winamp+ipod


~ Lesezeit: 1 Minute

apple suggeriert, dass die itunes-software die einzige sofware sei, mit der man seinen ipod updaten und warten kann. das ist so nicht ganz korrekt. wer winamp nutzt, der weiss, dass dieses teil (wie der feuerfux) plugin-fähig ist und es steht einem offen, den player beliebig zu erweitern.
nun gibt es da das wundervolle plugin „ml_ipod“ von dem britischen programmierer will fisher, das man sich hier ziehen kann. mit diesem tool ist es möglich, seine tracks direkt aus der playlist an den ipod zu schicken, man wird dann draufhingewiesen, welche lieder übertragen und/oder gelöscht werden und anschliessend werden noch die ratings aktualisiert. smart-playlisting ist kein problem und es gibt noch viele weitere features. alles sehr fein und wirklich kinderleicht, ohne sich gross einarbeiten zu müssen. zusätzlich informiert euch das plugin, wenn es neue updates gibt.
der clou bei diesem plugin: es ist sogar möglich, seine einmal überspielten stücke wieder zurück auf den pc zu ziehen. itunes lässt das nicht zu. und itunes ist auch keine 4,7mb klein sondern gleich 21. dafür ist auch ein relaxter musikshop dabei, aber das ist ein anderes thema.
ml_ipod ist deshalb ->

.:_ciphas_choice_:.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Flattr this!
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^
.: Social Skills :.

Kommentieren