stellarium


~ Lesezeit: 1 Minute

stellarium

der französische programmierer fabien chéreau hat wohl das imposanteste, detailreichste, schönste und beste planetarium für den eigenen pc kreiert: stellarium.

aktuell erscheint „stellarium“ in über 40 sprachen, für win, ebenso wie für mac und linux, es ist freeware und somit kostenlos, die features:

  • 120000+ sterne aus dem hipparcos-stern-katalog
  • wunderschöne sternbild-illustrationen
  • nebulae können angezeigt werden
  • realistische abbildung der milchstrasse
  • realistische atmosphäre, sonnenauf- und untergang
  • alle planeten und deren trabanten
  • nützliche zoom-funktion
  • zeitkontrolle
  • mehrsprachige oberfläche
  • scripting-funktion, für eigene kleine sequenzen
  • virtuelles fischauge für ein echtes planetarium-feeling
  • grafische oberfläche und umfangreiche tastaturfunktionen
  • äquatoriale und scheitelwinklige anzeige
  • funkelnde sterne
  • sternschnuppen
  • sonnenfinsternis- bzw. mondfinsternis-simulation möglich
  • verschiedene landschaften wählbar

die seite zum projekt, mit weiterführenden informationen zum programm und natürlich auch der möglichkeit zum download für alle systeme:

http://www.stellarium.org/.

die aktuelle version für suse-nutzer:

stellarium@rpm.pbone.net.

ich habe auf all meinen drei linux-systemen die software am laufen und sie liess sich nicht nur problemlos installieren, sondern läuft wie ein schweizer uhrwerk.

egal, welches system ihr nutzt: „stellarium“ ist sehr empfehlenswert und eine referenz für alle sternengucker in virtualia.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Flattr this!
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^
.: Social Skills :.

Kommentieren