insecurity

schaut „insecurity“, ein australischer independent-film über hacker, die für 4000$ in ein computer-netzwerk einbrechen sollen und dann entsprechenden konsequenzen begegnen. die produktionskosten: 155€, der film war in vier tagen fertig gedreht. der autor rohan harris hat den streifen unter einer creative-commons-lizenz ins netz gestellt, was das verteilen und remixen des werks drastisch vereinfacht. [via] schaut den film hier oder nutzt die möglichkeit des downloads via bittorrent, die offizielle website findet ihr unter http://www.insecuritymovie.com/. vorraussetzung: 75 minuten freie zeit und englisch-kenntnisse, aber eigentlich ist es nur eine frage der zeit, bis es zumindest deutsche untertitel gibt; dank dieser cc-lizenz ist das ja ohne weiteres möglich. schaut und unterstützt unabhängige filme!

1 Star - nope!2 Stars - meh!3 Stars - good!4 Stars - excellent!5 Stars - supercalifragilisticexpialidocious! (Rate me? // Beitrag bewerten?)
Loading...
Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^
.: Soci{a}l Sk{i}lls :.

Kommentieren