firefox-tuning

obwohl der feuerfux schon von haus aus ein sehr schneller „blätterer“ ist, so habe ich gerade von einem klitzekleinen megafeinen tutorial gelesen, das zeigt, wie man dieses geile programm noch schneller machen kann.

hier die anleitung (english version by doug shapero):

1) dort, wo man normalerweise die web-adressen oder urls eingibt, einfach mal about:config eingeben –>> es erscheint eine liste mit lauter kommandos und variablen

2) den eintrag network.http.pipelining raussuchen und den wert in true ändern

3) den eintrag network.http.proxy.pipelining suchen und den wert ebenfalls in true ändern

4) den eintrag network.http.pipelining.maxrequests finden und den wert in z.b. 10 ändern; das heisst, er macht zehn anfragen auf einmal

5) der letzte schritt: irgendwo mit der rechten maustaste klicken und dann Neu und Integer wählen. in dem feld, das aufpoppt, nglayout.initialpaint.delay eingeben und im nächsten eingabefeld einfach 0. das sorgt dafür, das der browser schneller auf informationen von webseiten antworten kann.

jetzt noch den fux schliessen und wieder neu starten und einen schnelleren browser geniessen!!!

1 Star - nope!2 Stars - meh!3 Stars - good!4 Stars - excellent!5 Stars - supercalifragilisticexpialidocious! (Rate me? // Beitrag bewerten?)
Loading...
Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^
.: Soci{a}l Sk{i}lls :.

Kommentieren