haarp


~ Lesezeit: 1 Minute

haarp ist ein projekt, das gerne und oft für verschwörungstheorien herhalten muss. man kann sich aussuchen, ob man es als gedanken-kontroll-fabrik, weltraum-raketen-abwehr-system oder wetter-kontroll-system betrachten möchte, und dies sind nur einige wenige ideen. abseits fantastischer versionen ist es ein kaltes militärisches unterfangen, das genauso gewissen kritiken ausgesetzt ist, wie alles andere auch, schon alleine wegen der finanzierung. bürokratie eben. ein paar informationen wurden nun publik gemacht und wired hat den bericht zu den offiziellen interpretationen:

„new document reveals military mystery’s powers“. [via]

demnach, eine der haupt-funktionen:

„In effect, the natural flow can be modulated to create a gigantic low-frequency radio transmitter.“

so ich das also richtig verstanden habe, kann dieses system die atmosphäre zur radio-übertragung umpolen. klingt cool, ist aber wenig spassig, wenn man es mal genau nimmt. wer hat schon bock, nonstop mit songs von britney spears bombadiert zu werden?

zweitens:

„protecting satellites from particles from solar flares or nuclear explosions“

also ein satelliten-schutz-mechanismus.

drittens:

„HAARP can make lights in the sky.“ (…) „airglow with megawatt power…in the IR [infrared] region of the spectrum.“

das braucht man für konter von infrarot-angriffen.

drei funktionen, die mittlerweile offiziell bestätigt wurden. dann kann man ja jetzt mit diesen kruden theorien aufhören, oder!? tut das nicht! mir entgeht sonst ein stück edutainment, auf das ich ungern verzichten würde. fox mulder meint dazu:

„just because you are paranoid, does not mean they are not after you.“

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Flattr this!
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^
.: Social Skills :.

Kommentieren