prism: logo ist geklaut

FTW! Die NSA hat das PRISM-Logo geklaut.

Das Original stammt von Adam Hart-Davis und sieht so aus:

prism-logo im original

Wie erwähnt ist es ja einfach ein Prisma. Nur, dass die NSA dieses Original auf den Kopf gestellt hat.

Man findet dieses Bild in einer Art frühzeitlichen Internet-Bilderdatenbank: via gallery.hd.org. [via]

Man könnte fast nichts sagen, denn diese Datenbank, die es schon seit 1996 gibt, bietet alle Inhalte zur kostenlosen Verwendung an. Man muss sich aber an diverse Dinge halten: Dazu gehören ein Link zu diesem Projekt, sowie die Namensnennung des Erstellers. Beides wurde von der NSA nicht eingehalten.

Was soll das denn bitte? Ist das ein seriöser Geheimdienst oder eine Script-Kid-Agentur?

Die Ironie will es so, dass die Absichten von DHD Multimedia Gallery noch drei Punkte aufzählen, die mindestens süffisant sind:

2. If you make money from using our stuff, share it with us!
3. Don’t sell or steal our stuff, or be nasty to us.
4. Don’t use our stuff to deceive or mislead others.

Nothing to add here. Is this… is this real?

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Flattr this!
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^
.: Social Skills :.

Kommentieren