fuck drm V

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Es ist immer schwer Leuten zu erklären was DRM ist. Vor allem, wenn sie nicht technik-affin sind. Oder noch schwerer: Was ist schlecht an DRM?

Tja, in solchen Fällen helfen Gegenstände aus jedermanns Alltag. Zum Beispiel Stühle.

Das hier ist also mal zur Abwechslung visualisiertes DRM:

DRM CHAIR from Thibault Brevet on Vimeo.

Nach acht mal Draufsitzen zerstört sich dieser Stuhl von selbst.

Krass ist der Effekt: Die Gelenke schmelzen. Game Over für immer.

[via]

Ein 48h-Projekt von Thibault Brevet mit Gianfranco Baechtold, Laurent Beirnaert, Pierre Bouvier, Raphaël Constantin, Lionel Dalmazzini, Edina Desboeufs, Arthur Desmet und Thomas Grogan.

Now you know.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Flattr this!
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^
.: Social Skills :.

Kommentieren